Johann Baptist Reichsfreiherr v. Seyffertitz  (1848 - ) 
Johann Baptist wurde am 2.3.1848 in Bereldingen, Luxemburg geboren.

Er trat in das Militär ein, und erhielt als Sergeant im Luxemburger Jägerbattaillon kostenlos die luxemburgische Staatsbürgerschaft.

Später siedelte Johann Baptist von Luxemburg nach Deutschland zurück und wurde Redakteur und Verleger. Am 25.3.1884 heiratete er in Fürth Wilhelmine Pauline Mühleder (geb. 25.3.1858 in Roth), die ihm einen Sohn gebar.
retour

Johann Baptist: 1. v. links in der 2. Reihe (1868)