retour
Hanns Adam Reichsfreiherr v. Seyffertitz   (1666 - 1736)
Hanns Adam wurde zusammen mit seinen 4 Brüdern 1711 von König August dem Starken in den Reichsfreiherrenstand erhoben.

Er war Erb-, Lehens- und Gerichtsherr auf Goldhausen zu Jahna, Glaubitz, Strauch und Hirschfeld, sowie königlich polnischer und churfürstlich sächsischer Generallieutnant der Infanterie.

Hanns Adam heiratete am 18. Mai 1701 Johanna Louisa v. Pflugk aus dem Hause Strehla (Meißnische Familie) geb. am 29.9.1686, die ihm 9 Kinder gebar. Sie war die Tochter von Hanns Siegmund v. Pflugk (11.10.1649 - 4.12.1710), königl. poln. und churfürstl. sächs. Kammerherr, Trabantenhauptmann u. Ritter des Heiligen Johanniter Ordens und von Anna Elisabeth v. Starschedel aus dem Hause Borna u. Merzdorf.

                   vermutl. Bild v. Hanns Adam  

Wappen der Familie Pflugk